ERSTE setzt Ausrufezeichen!

Am ersten Spieltag der Aufstiegsrunde in die Bezirksliga konnte unsere ERSTE einen äußerst erfolgreichen Start hinlegen. Bei der Zweitvertretung von TSV Solingen hat man Ende hochverdient auswärts mit 6:0 gewonnen! Bereits nach wenigen Minuten hat der Ball im TSV-Tornetz gezappelt, Marcel Lauenroth konnte aus kurzer Distanz einschieben. Auch in der Folge hatte der BVG meist das Spiel im Griff. Zur Mitte der ersten Halbzeit musste unser Torwart Florian Kölmel einen sehr gut geschossenen Freistoß knapp über die Latte lenken. Doch kurz danach konnte Marcio Calcerrado Sesek per Doppelschlag mit zwei sehenswerten Toren innerhalb von wenigen Minuten (37.Min & 38.Min) das Ergebnis auf 3:0 hochschrauben.

In der zweiten Halbzeit hat sich das Spiel noch viel klarer in die TSV-Hälfte verschoben, der BVG dominierte nach belieben. Am Ende hat man durch Tore von Dennis Petti (76.Min 4:0), Orkun Bal (83.Min 5:0) und Moritz Müller (89.Min 6:0) das halbe Duzend voll gemacht, auch wenn man noch Chancen für ein zweistelliges Ergebnis hatte.

Die ZWEITE konnte am letzten Spieltag der Kreisliga C Qualirunde ein klares 6:2 auswärts in Lützenkirchen einfahren.