ERSTE siegt 7:0; ZWEITE 6:1

ERSTE qualifiziert sich als erstes Solinger Team für die Aufstiegsrunde – 7:0 Sieg gegen Berghausen 2

Am Sonntag ging es für unsere ERSTE bei Dauerregen gegen die Zweitvertretung des SSV Berghausen. Der BVG hat 10 Minuten gebraucht, um richtig ins Spiel zu finden. Daraufhin spielte man ruhig und geduldig. Nach einer guten halben Stunde wa es dann das erste Mal soweit: Zunächst traf Nabil Azouagh und sofort legte Marcio Calcerrada in der 42. Spielminute mit dem 2.0 nach. Das schönste Tor des Spiels erzielte Alper Güldali mit der letzten Aktion der ersten Hälfte. Aus ungefähr 20 Metern schnibbelte er den Ball in den rechten Knick des Tores.

In der zweiten Hälfte dann das selbe Bild, Ball laufen gelassen, verschoben und über die Außen versucht an die Grundlinie zu kommen. Dennis Petti und Marcio Calcerrada erhöhten dann auf 5:0. Zum Ende hin erhöhte Jan Hückeler mit seinem Doppelpack auf 7:0.


Die ZWEITE konnte in der Kreisliga C einen überzeugenden 6:1 Heimsieg gegen Inter Monheim 3 einfahren. Nach dem sehr frühen Rückstand hat die Mannschaft den Schalter umlegen können und siegte am Ende durch Tore von Lars Mattiske, Dominik Lichtenthäler, Jonathan Lopez Bordonau, Benjaminn Rosenthal und Constatin Frank am Ende haushoch mit 6:1! Damit belegt man aktuell den direkten Aufstiegsplatz in die Kreisliga B, nun heißt es nicht nachlassen! Weiter so!!!