Siege für beide Seniorenteams

Am 26.09.2021 gewannen beide Seniorenmannschaften ihre jeweiligen Spiele.

Die ZWEITE marschiert weiter souverän in der Kreisliga-C in Richtung Tabellenspitze. Auch am sechsten Spieltag gab man sich keine Blöße und gewann am Ende deutlich mit 3:0 gegen die TG Burg. Der Gegner erwies sich allerdings als ein hartes Stück Arbeit, erst in der 71.Minute konnte Julien Sarrazin das erlösende 1:0 erzielen. Max Greupner konnte mit zwei weiteren Treffern das Ergebnis auf 3:0 hochschrauben.

In einem vogelwilden Spiel gewann die ERSTE auswärts beim VFL Witzhelden. Nach einer starken Anfangsphase, in der man schon vier oder fünf Treffer hätte erzielen können, führte man nur 1:0 durch Fabian Schulten. Danach verlor man völlig den Faden und lag plötzlich mit 1:3 in Rückstand. Doch die Mannschaft lies nicht die Köpfe hängen und konnte das Spiel tatsächlich drehen. Bis zur 79.Minute konnte man das Ergebnis auf 3:5 durch Treffer von Sayed Musa Abasy, Serkan Gürdere, Marvin Sesek und Alper Güldali drehen. Als man den 4:5 Anschlusstreffer kassierte wurde es nochmal unruhig aber wiederrum Sayed Musa Abasy konnte mit einem Konter das Endergebnis von 6:4 herstellen. Die ERSTE muss allerdings schleunigst die Defensive stabilisieren, wenn man das Ziel Bezirksliga erreichen möchte.

Die B-Juniorinnen verloren leider auch das vierte Spiel in der Niederrheinliga knapp mit 0:2. Nicht aufgeben Mädels, neues Spiel neues Glück nächstes Wochenende.

Die B-Junioren konnten den zweiten Sieg in Folge landen, man gewann gegen BV Bergisch Neukirchen mit 4:0.

Auch die A-Junioren kamen mit drei Punkten vom Auswärtsspiel in Witzhelden heim, man konnte den Gegner mit 4:1 bezwingen.