Aktuelle Corona-Hinweise

Unter dem nachfolgenden Link oder QR-Code erhalten Sie die aktuellen Hinweise
zum Sport unter Corona-Bedingungen:

oder

https://fvn.de/corona

https://fvn.de/news/nachricht/allgemein/kaum-noch-einschraenkungen-fuer-sportbetrieb-unter-neuen-corona-regeln-1010/

Update 01.08.2021
Die neuesten Sport-Corona-Vorschriften findet Ihr unter der o.g. Link oder über den QR-Code

Update 10.06.2021

Update 28.05.2021

Update 28.04.2021
alle aktuellen Regelungen unter den oben aufgeführten Link der Stadt Solingen.

Update 31.03.2021
alle aktuellen Regelungen unter den oben aufgeführten Link der Stadt Solingen.

Die aktuelle, ab dem 29.03.2021 geltende Corona-Schutz-Verordnung hat in § 9 grundsätzlich keine Änderungen im Sport vorgenommen. Allerdings regelt § 16 in Bezug auf die sogenannte „Corona-Notbremse“ Einschränkungen, welche in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen in Kraft treten. Die Voraussetzungen hierfür stellt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales für die betroffenen Kreise und kreisfreien Städte fest und macht diese Feststellung sowie den Tag des Inkrafttretens bekannt.

Gemäß § 16 Abs. 1 Nr. 4 Corona-Schutz-VO reduziert sich die zulässige Gruppengröße von derzeit zwanzig auf höchstens zehn Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen. 

Vorbehaltlich einer evtl. weitergehenden Einschränkung durch den Solinger Krisenstab bitten wir hiermit alle Sportvereine, diese Regelung ab Montag, den 29.03.2021 als unmittelbar geltendes Landesrecht auf den Solinger Freisportanlagen zu beachten und umzusetzen.

Über die weiteren Auswirkungen auf den Solinger Sport werden wir umgehend und regelmäßig informieren, sobald wir die entsprechenden Verordnungen gelesen, verstanden und inhaltlich in Bezug auf die Umsetzung in Solingen abgestimmt haben.

Update 09.03.2021
Die Sportanlagen der Stadt Solingen sind grundsätzlich wieder geöffnet und können und den Bedingungen der aktuellen Coronaschutzverordnung NRW genutzt werden. Siehe hierzu Hinweise des Stadtdienst Sport der Stadt Solingen (Link oben).

Update 23.02.2021
„die Sportstätten in Solingen bleiben weiterhin geschlossen. Zwar sieht die Corona-Schutz-Verordnung in der ab dem 22.02.2021 gültigen Fassung die Möglichkeit der Öffnung von Freisportanlagen für den Individualsport vor. Aufgrund der anhaltend hohen Inzidenzwerte hat der Krisenstab der Stadt Solingen gemäß § 16 der Verordnung am 23.02.2021 entschieden und mit den Ministerien abgestimmt, dass die Freisportanlagen geschlossen bleiben, bis der Inzidenzwert für Solingen an mindestens 7 Tagen hintereinander unter einen Wert von 50 gesunken ist. Die in der Verordnung genannten Ausnahmen für den Berufs-/Profisport, das Stützpunkttraining und den Schulsport bleiben bestehen.“

Update 11.01.2021
Die Regeln bzw. Verbote gelten auch nach der ab dem 11.01.2021 gültigen Coronaschutzverordnung NRW weiter.

Update 16.12.2020
Aufgrund der ab dem 16.12.2020 geltenden Fassung der Corona-Schutz-Verordnung sowie der ergänzenden Verfügungen der Stadt Solingen sind ab sofort die Freisportanlagen grundsätzlich  und somit auch für das individuelle Sporttreiben gesperrt. Zudem ist nunmehr auch der ärztlich verordnete Gesundheitssport in den Hallen nicht mehr erlaubt.  

03.12.2020
Konkretisierung zum Individualsport:

Zulässig ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen. Als Individualsport gelten nur Sportarten, die keine Team- oder Kontaktsportarten sind, sondern im Regelfall als Einzelwettkampfsportart mit maximal einer Person als Spielgegner mit Mindestabstand ausgeübt werden (Joggen, Walken, Leichtathletik, Einzelgymnastik, Tennis, Radfahren und ähnliches). Unzulässig sind demnach alle Mannschafts-Ballsportarten wie z. B Fußball, Basketball oder American Football auch dann, wenn sie allein oder zu zweit ausgeübt werden.